fbpx

Beiträge durchsuchen

Nachts krasse Brustschmerzen

Werbung

Eumeline1507 schreibt:

Nachts krasse Brustschmerzen

Ich habe heute Nacht plötzlich krasse Brustschmerzen auf der linken Seite bekommen. Ich lag bestimmt gut zwei Stunden wach im Bett mit Schmerzen, wollte aber auch meinen Freund nicht wecken. Irgendwann habe ich eine recht angenehme Schlafstellung gefunden, wo ich einigermaßen schmerzfrei einschlafen konnte.
Heute morgen bin ich aufgewacht und alles war wieder gut.

Werbung

Was der Experte zu plötzlichen, starken Brustschmerzen sagt

Wenn dein Freund in der Nacht neben dir liegt und von dir träumt, ist es gut möglich, dass er dir die Herzschmerzen macht. Sein Gedanke an dich verbindet sein Gehirn mit deinem Herz, oder dem Gehirnbereich, der für dein Herz zuständig ist. Dieser Wunsch dir nahe zu sein und deine Liebe zu empfangen, führt dazu, dass Lebensenergie von deinem Herz zu seinem Gehirn fließen. Sein schöner Traum wird gespeißt durch die Energie deines Herzens. Physikalisch sieht das vermutlich so aus, dass er die Energie deines Gehirns empfängt.

Nun muss es aber nicht dein Freund sein, der dir diesen plötzlichen, krassen Brustschmerz macht. Es kann jeder Mensch sein, der dich liebt und jetzt gerade an dich denkt. Deine Mutter, dein Vater, deine beste Freundin, der schmierige Typ, der dich letztens auf der Straße gesehen hat. Ein Lehrer, der sich um dich sorgt. Irgendwer denkt in dem Augenblick an dem du diesen krassen Brustschmerz hast, liebevoll an dich.

Was tut man gegen plötzlichen Brustschmerz?

Jeder Doktor und jeder Skeptiker und auch ich sagen dir jetzt: „Gehe zu einem Arzt und lasse dich durchchecken.“

Ich selbst mache es so:

  1. Uhrzeit und Datum aufschreiben.
  2. Schmerzstärke anhand einer Schmerzskala festlegen.
  3. Überlegen, mit wem ich vor kurzem geredet habe, der jetzt an mich denken könnte.
  4. Aufschreiben.
  5. Abwarten, was demnächst geschieht.

Was jetzt passiert ist Folgendes:
Du hast dir aufgeschrieben, wann du welchen Schmerz hattest. Das hast du jetzt mal festgehalten. In naher Zukunft wird jemand auf dich zukommen, der etwas mit einer Herzensangelegenheit zu tun hat.

  • Mama erzählt dir, dass sie sich Sorgen gemacht hat. Oder
  • Dein Freund erzählt dir, er hatte einen schönen Traum. Oder
  • Papa sagt dir, dass er dich lieb hat. Oder
  • Der schmierige Typ macht Fotos von dir. Oder
  • Oder
  • Oder

Wenn du das bemerkst, musst du unbedingt nachfragen, ob er in der Nacht (zum Zeitpunkt deines Schmerzes) an oder über dich nachgedacht hat.

Möglicherweise kann er sich nicht daran erinnern. Oder er traut es sich nicht zu sagen.

Oder aber, er sagt dir, dass er zu genau dem Zeitpunkt an dich gedacht hat. Dann weißt du, wer es vermutlich war. Beobachte dass. Du wirst viele Parallelen feststellen zwischen den Gedanken anderer Menschen und deinem Schmerz.

Schreib mir davon. Ich bin brennend an solchen Storys interessiert.

Avita erklärt Lebensenergie – krasse Brustschmerzen.

Werbung