Alle Fakten über Biokinese.

Werbung

Was ist Biokinese?

Biokinese ist die paranormale Fähigkeit eines Menschen, die geistige oder körperliche Veränderungen bei sich oder anderen Personen zu erzeugen.

Werbung

Wozu ist Biokinese gut?

Biokinese ist geeignet, um die eigene DNA zu verändern. Sowie die Gefühle anderer Menschen und damit ihr Verhalten zu beeinflussen.

Wozu brauche ich Biokinese?

  1. Um das Verhalten anderer Menschen zu beeinflussen, ist es gut ihnen Angst oder ein Wohlgefühl zu geben. So lassen sie sich in die gewünschte Richtung lenken.
  2. Um die DNA zu verändern.

Wie funktioniert Biokinese?

Wenn du etwas ablehnst, steigt deine körpereigene Energie an und du strahlst sie in Richtung der Ablehnung aus. Wenn du etwas haben möchtest, hast du einen Mangel, der dazu führt, dass Lebensenergie vom anderen zu dir fließt. Diese Energie überträgt genau wie eine elektromagnetische Funkwelle Informationen. Diese Informationen kommen zusammen mit der Energie am Ziel an und bewirken so DNA-Veränderungen, Angst, Wut, Hass oder Liebe.

Wie erlernt man Biokinese?

Biokinese lernt man in Seminaren auf https://biokinese-albrecht.de/

Welche Vorteile hat Biokinese?

Mit Biokinese kannst du Menschen und deine DNA beeinflussen, ohne dass der andere etwas davon mitbekommt. Es ist sozusagen eine Geheimwaffe.

Welche Nachteile hat Biokinese?

Wenn du deine Fähigkeit, die man Biokinese nennt, nicht kontrollierst, kannst du damit andere Menschen kränken. Da jeder Mensch gierig oder ablehnend anderen Menschen gegenüber ist, nutzt folglich auch jeder Biokinese. Wenn du also zum Beispiel deinen Feind hasst und ihm somit Energie gibst, verstärkst du sein Wohlgefühl und damit dein Problem.

Wo kann man Biokinese Lernen?

Biokinese lernt man in Seminaren auf https://biokinese-albrecht.de/

Wo gibt es Biokinese – Seminare?

Biokinese lernt man in Seminaren auf https://biokinese-albrecht.de/

Wo finde ich Bücher über Biokinese?

Bücher über Biokinese findest du auf Amazon oder auf https://biokinese-albrecht.de/

Wo finde ich einen Biokinese Chatbot?

Lade dir die Android App Telegram herunter und suche dort nach „BiokineseBot“.

Wo finde ich mehr Informationen über Biokinese?

Du findest alle nötigen Informationen auf Biokinese-Albrecht.de, dem TelegramBot: „BiokineseBot“ oder in meinen Web-Seminaren. Private Fragen stelle bitte in der Android App: „Upspeak

Was ist Telepathie?

Telepathie ist die Fähigkeit Gedanken von einem Menschen zum anderen zu übertragen.

Was ist der Unterschied von Biokinese und Telepathie?

In der Telepathie werden Gedanken/Informationen übertragen. Bei der Biokinese werden Gefühle, Organe oder Erbgut verändert.

Wie erkenne ich Biokinese?

Du erkennst, dass du durch Biokinese beeinflusst wirst, zum Beispiel daran, dass du plötzliche Schmerzen oder Juckreiz hast (die nicht durch eine mechanische Hautreizung verursacht sind). Wenn zu dem Zeitpunkt, an dem du Juckreiz oder Schmerzen hattest, jemand an dich dachte und etwas von dir haben wollte, dann ist das eine biokinetische Verbindung.

Wie erkenne ich, dass andere Menschen mich krank machen?

Da ist eine Person, die etwas von dir haben möchte. Zu dem Zeitpunkt bekommst du irgendwo am Körper Juckreiz oder Schmerz. (Hier kannst du die Orte zuordnen) Dieser Juckreiz oder Schmerz bleibt solange wie die Person etwas von dir haben möchte. Wenn das über längere Zeit so geht, wird sich die juckende, schmerzende Hautstelle oder das darunterliegende Organ krankhaft verändern.

Wie erkenne ich, dass meine Krankheit durch andere Menschen ausgelöst wurde?

Ein Mensch oder eine Gruppe Menschen, haben eine zielgerichtete, präzise Frage an dich. Du bekommst an einer Stelle am oder im Körper Juckreiz oder Schmerz. Wenn die Frage und die schmerzende Stelle zusammenpassen (hier kannst du die Orte zuordnen), dann ist deine Krankheit von anderen Menschen ausgelöst.

Funktioniert „Augenfarbe ändern“ mit Biokinese?

Es ist vollkommen klar, dass das funktionieren muss. Auch wenn ich keine Erfahrung damit habe. Denn: Wenn eine Frau aus Kanada mit ihrer tiefen Zuneigung es schafft, über tausende Kilometer hinweg, in einem Mann in Deutschland, eine tiefe Depression zu erzeugen, dann dürfte das eine leichte Übung sein.

Werbung